HyperFlex-Assessment

13.12.2018

Cisco HyperFlex kombiniert Compute, Storage und Netzwerk in einer benutzerfreundliche Plattform. Die End-to-End-Lösung wurde mit einem vollständig softwaredefinierten Infrastrukturnetz entwickelt.

Diese Vernetzung ist essenziell, da die Leistung der Storage-Plattform, die Einfachheit der Automatisierung sowie die Netzwerksicherheit von ihr abhängen. Das Ergebnis ist eine integrierte Plattform mit zentralem Managementpunkt, die in kürzester Zeit betriebsbereit ist. HyperFlex punktet vor allem mit hoher Agilität, Flexibilität und Schnelligkeit.

 

Ein Multitalent

Hier darf gerne eine Parallele zum Sport gezogen werden: Ein Zehnkämpfer kann sich individuell an die verschiedenen Disziplinen anpassen und verschafft sich durch seine Vielseitigkeit eine Menge Vorteile. Und genau das sind auch die Vorteile des HyperFlex: Im Gegensatz zu anderen Lösungen konzentriert er sich auf alle Disziplinen mit ein und demselben Fokus und ist gleichermassen fit in Netzwerk, Server, Speicher und Backup als auch Desaster Recovery.

 

Die optimale Lösung für KMUs

Nicht nur grosse Unternehmen profitieren vom HyperFlex, vor allem kleinere und mittlere Betriebe haben Vorteile von der Einfachheit, Flexibilität und den Einsparungen bei den Betriebskosten. Denn mit hyperconverged Lösungen können Investitionen immer genau im Bedarfsfall getätigt werden, frei nach dem Motto: Pay as you grow! HyperFlex kann sehr schnell in Betrieb genommen und in das bestehende Rechenzentrum integriert werden. Einfach gesagt ist es ein praktisches Werkzeug, das den Arbeitsalltag der IT enorm vereinfacht.

 

Kommt HyperFlex auch für Sie in Frage? Beantworten Sie in fünf Minuten per Klick einige Fragen und erhalten Sie Ihren individuellen Report >

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload