Cloud am Morgen - Netzwerk in Multicloud Umgebungen

29.01.2019

Cloud am Morgen geht in die nächste Runde. Unsere erfahrenen Spezialisten zeigen Ihnen anhand von konkreten Beispielen auf, wie die Integration und Migration von Public Cloud-Diensten gelingen kann und welche Stolpersteine es zu umgehen gilt.

Bei der Integration von Public-Cloud-Ressourcen stellen sich teilweise dieselben Fragen wie in klassischen Datacenter-Projekten. Somit müssen Sie sich bei solchen Vorhaben nach wie vor mit Fragen zu den Themen Compute, Storage, Netzwerk, Backup und Security auseinandersetzen. Dieser "Cloud am Morgen" Event legt den Fokus auf das Thema Netzwerk in Multicloud-Umgebungen und zeigt Lösungen rund um folgende Bereiche auf:

 

  • Wie machen Sie am besten die Verbindung in die Cloud?

  • Was sind die Vorteile von dedizierten Verbindungen wie ExpressRoute und Direct Connect gegen über einer VPN-Verbindung?

  • Welche Rolle spielen Cloud-Exchange-Broker?

  • Wie wird Netzwerk innerhalb der Cloud mit Boardmitteln umgesetzt? Was ist zu beachten?

  • Wie können bestehende Datacenter-SDNs wie ACI und NSX in die Cloud erweitert werden?

  • Welche Vor- und Nachteile bieten diese Lösungen?

 

Beantworten Sie mit uns zusammen diese Fragen und lernen Sie die erfolgsversprechendste Vorgehensweise bei Public Cloud Integrationen kennen. Den genauen Event-Ablauf finden Sie hier >

 

Wann & Wo

8. Mai 2019, Netcloud, Winterthur
21. Mai 2019, Netcloud, Bern
23. Mai 2019, Netcloud, Basel

 

Melden Sie sich gleich in unserem Event-Bereich an; wir freuen uns auf Sie >

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload