Erster Cisco Environmental Sustainability Specialist

Apr 20, 2022 | Unternehmen

Als erstes Unternehmen weltweit erarbeitet sich Netcloud die Cisco «Environmental Sustainability Specialization» und unterstreicht somit ihr nachhaltiges Handeln.

Netcloud erfüllt als erster Cisco-Partner weltweit die Anforderungen, um die neu geschaffene «Environmental Sustainability Specialization» zu erhalten. Die Spezialisierung konzentriert sich auf die Nachhaltigkeit bei Rückführung und Recycling von IT-Produkten. Netcloud unterstützt somit Cisco bei der Verlagerung von der Linearwirtschaft zur Kreislaufwirtschaft. Die Geräte werden dabei nicht einfach entsorgt, sondern konsequent aufbereitet und wiederverwendet.

Schon immer nachhaltig

Dieses Engagement ist für Netcloud nichts Neues, da sie sich schon seit Jahren für die Rücknahme und das Recycling von Cisco-Geräten einsetzt. Netcloud betreut ihre Kunden während dem gesamten IT-Lebenszyklus. Dabei wird der Trade-In-Prozess bei einem «End of Life» seit über 15 Jahren von vielen Kunden geschätzt. Die retournierten Produkte werden Teil der Initiative «Cisco Refresh». Diese bietet wiederaufbereitete Cisco-Geräte mit denselben Garantie- und Supportoptionen wie neue Produkte an, jedoch zu einem günstigeren Preis.

Patrick Hempele, Chief Sales & Marketing Officer von Netcloud begrüsst den Schritt von Cisco: «Wir als Schweizer Unternehmen haben Recycling quasi im Blut. Auch unsere Kunden legen grossen Wert darauf. Dass Cisco dies nun mit einer Spezialisierung unterstützt, freut uns natürlich besonders. Für uns ist Nachhaltigkeit generell ein wichtiges Anliegen. Dieses aktuelle Investment stellt nur einer von vielen Schritten dar, die bereits erfolgt sind oder noch folgen werden.» In naher Zukunft will Netcloud zudem einen vollständig integrierten Prozess etablieren, der es Kunden zusätzlich ermöglicht, die Herstellung und den Transport zu kompensieren.