fenaco spart dank Cisco Webex Zeit

Jul 27, 2021 | Solutions

Seit mehreren Jahren betreibt die Schweizer Agrargenossenschaft fenaco eine Telepresence-Infrastruktur. Diese wird durch on-premise Cisco Webex ergänzt, wobei der Betrieb mit hohem Aufwand verbunden ist. Um zukünftig agil zu reagieren und vor allem die Infrastruktur zu vereinfachen, beschloss fenaco, eine cloudbasierte Collaboration-Infrastruktur aufzubauen.

Alles spricht für Cisco Webex

Während der Evaluationsphase hat fenaco diverse Lösungen in Erwägung gezogen. Schlussendlich fiel die Entscheidung klar auf Cisco Webex. Die Gründe waren die Nutzung der vorhandenen Infrastruktur, der hohe Automatisierungsgrad und die riesige Skalierbarkeit. Auch die Kommunikationsvision, sich aus dem E-Mail-Zeitalter zu verabschieden, floss in die Entscheidung mit ein. Schulungen für die über 1800 User? Überflüssig, da sich Cisco Webex intuitiv bedienen lässt. Christoph Rölli, UCC Engineer & stv. Ressortleiter bei fenaco, zeigt sich zufrieden: «Der grösste Nutzen ist die Zeitersparnis. Die Konferenzräume können effizient genutzt werden. Zudem spielt es keine Rolle ob ein «one-to-one» Meeting oder eine Konferenz mit 200 Teilnehmern durchgeführt wird. Webex ist in der Lage, problemlos zu skalieren. Dies vereinfacht es für die User und auch für uns.» Gerade in Zeiten, wo coronabedingt kaum alle Mitarbeitenden in einem Raum sitzen, ist das Gold wert.

Alles spricht für Netcloud

fenaco und Netcloud pflegen eine langjährige Zusammenarbeit. Christoph Rölli schätzt nicht nur die gewaltige Fachkompetenz, sondern auch die gemeinsame DNA. Deshalb wurde dieses Projekt mit Netcloud umgesetzt. Er schwärmt: «Netcloud hat immer Lösungen parat; auch wenn es brenzlig wird. Dies zeigte sich auch bei der Umsetzung der Webex-Lösung». Um bei Pandemiebeginn die Zusammenarbeit aufrecht zu erhalten, migrierten die Engineers von Netcloud die ersten 400 Teilnehmer unkompliziert über Nacht. Der Rest erfolgte kontinuierlich, sodass mit Beginn der Homeoffice-Pflicht sämtliche User startklar waren und in den Genuss von «Teamwork-as-a-Service» mittels Cisco Webex kamen.

Lesen Sie die detaillierte Success Story mit der Beschreibung aller Vorteile und der technischen Umsetzung >