Einladung zum Security-Stress-Test

Dez 2, 2020 | Services

Damit man seine Firma oder Organisation erfolgreich gegen Cyberangriffe schützen kann, muss man zuerst einen IST-SOLL-Vergleich aufstellen. Ist diese Grundlage bekannt, lassen sich daraus Massnahmen ableiten, um die Mankos und Schwachstellen zu beheben.

Einen ersten Eindruck hierfür vermittelt Ihnen unser Security-Stress-Test, der Ihnen eine 360° Security Review über Ihr Unternehmen verschafft. 20 Fragen aus dem IKT-Minimalstandard-Assessment-Tool zeigen auf, wo Sie sicherheitstechnisch stehen. Am Ende erhalten Sie die Resultate in Form eines Netzdiagramms. Danach wird Sie unser Senior Securiy Consultant Franck Bouchoux kontaktieren, um das Ergebnis einzuordnen und zu erläutern.

Bewerten Sie im Security-Stress-Test die Aussagen gemäss der folgenden Skala und gewinnen Sie neue Erkenntnisse für Ihr Unternehmen.

1 = Nicht umgesetzt
2 = Partiell umgesetzt, nicht vollständig definiert und abgenommen
3 = Partiell umgesetzt, vollständig definiert und abgenommen
4 = Umgesetzt, vollständig oder grösstenteils umgesetzt, statisch
5 = Dynamisch, umgesetzt, kontinuierlich überprüft, verbessert