Cloud am Morgen – Security

Jul 15, 2019 | Cloud, Events

Der dritte Durchgang von Cloud am Morgen behandelt das omnipräsente Thema Security; und zwar in Hybrid Cloud-Umgebungen.

Cloud-Dienste von Microsoft und Amazon sind aktueller denn je. Die Schweizer Microsoft-Rechenzentren sind kurz vor der Eröffnung und die Schweizerische Bankiervereinigung sieht die Nutzung der Cloud als einen kritischen Erfolgsfaktor für die Schweiz und den Finanzplatz. Mit der Anbindung von Cloud-Diensten an die eigene Infrastruktur stellen sich viele Fragen in Bezug auf Identität, Zugriffrechte, Datensicherheit, Internet-Anbindungen und dem Monitoring von hybriden Netzwerken. Wir beantworten gemeinsam mit Ihnen die folgenden Fragen und zeigen Lösungen in den jeweiligen Bereichen live auf:

  • Was für Möglichkeiten habe ich in der Cloud aus Security-Sicht?
  • Was ist bei der Verwendung von klassischen Security Devices (Bsp. Cisco ASA) in der Cloud zu beachten?
  • Wie binde ich Active Directory Services in die Cloud ein?
  • Welche Möglichkeiten habe ich, um Daten in der Cloud zu verschlüsseln? Was bedeutet Key Management?
  • Was für Möglichkeiten habe ich, um die Nutzung und den Datenverkehr in der Cloud zu überwachen?

Lernen Sie, wie Sie Ihre bestehende Infrastruktur in die Public Cloud erweitern, trotzdem der Herr Ihrer Daten bleiben und auch den Security-Anforderungen gerecht werden.

Wann & Wo
Donnerstag, 19. September 2019, Netcloud Winterthur