Bester Cisco Datacenter Partner in EMEAR

Nov 16, 2018 | Unternehmen

Am jährlichen Partner Summit in Las Vegas krönt Cisco die Netcloud zum „Architectural Excellence Partner of the Year: Datacenter“ auf EMEAR-Ebene.

Nach drei Schweizer Awards gewinnt die Netcloud heuer auch eine internationale Auszeichnung: Der ICT-Dienstleister, Managed Services- und Cloud-Provider darf sich bester Cisco Datacenter Partner in der EMEAR-Region nennen, welche Europa, den Mittleren Osten, Afrika und Russland umfasst. Dies ist der zwölfte internationale Pokal, den die Netcloud in die Vitrine stellen wird.

Eine Datacenter-Erfolgsgeschichte

Betrachtet man die Architektur, darf sich auch diese Bilanz sehen lassen; es ist der zehnte Award im Datacenter-Bereich. Ein Beweis dafür, dass die Netcloud das Herzstück jeder Unternehmung erfolgreich planen, designen und aufbauen kann. Dazu gehört auch die Beherrschung der Virtualisierung und Software-defined-Ansätze (z.B. Application Centric Infrastructure oder Digital Network Architecture), die je länger je mehr mit Rechenzentren einhergehen. Chief Sales & Marketing Officer Patrick Hempele ist über den Gewinn der Auszeichnung hocherfreut: „Es ist eine Ehre und ein Vertrauensbeweis, den Cisco uns mit dieser Auszeichnung entgegenbringt. Doch längst sind nicht nur die klassischen Rechenzentren unsere Domäne, den Mix aus Datacenter, Virtualisierung und Cloud zu beherrschen, das ist heutzutage die Herausforderung.“