Drei Cisco-Awards für die Netcloud

Okt 24, 2018 | Unternehmen

Cisco verleiht der Netcloud dieses Jahr gleich drei Partner Awards. Der ICT-Dienstleister ist der beste Security, Multicloud und Collaboration Partner in der Schweiz.

Die Netcloud hatte am Montagabend allen Grund zur Freude. CEO Marc Schürch und CSMO Patrick Hempele durften gleich drei Trophäen in die Höhe stemmen. Cisco kürte Netcloud zum schweizweit besten Security Partner; weiter sind die Winterthurer mit Standorten in Bern und Basel der beste Multicloud (ehemals Datacenter genannt) und der beste Collaboration Partner.

Mit Ausbildung und Pioniergeist zum Erfolg

Patrick Hempele ist hocherfreut, dass Cisco die vielen umgesetzten Netcloud-Projekte mit Awards honoriert: „Nach wie vor investieren wir jährlich tausende Stunden in Aus- und Weiterbildung, um in allen Cisco-Architekturen sattelfest zu sein“. Auch scheut sich die Netcloud nicht, frühzeitig neue Themen anzugehen, die Vorreiterrolle zu übernehmen und so von Beginn an Knowhow aufzubauen.

In Sachen Security stärkte sich die Netcloud seit Anfang Jahr immens. Vier Engineers absolvierten die Fire Jumper-Zertifizierung auf dem höchsten Level und das hauseigene Cyber Defence Center (CDC) startete erfolgreich in die Betriebsphase. Ebenso befinden sich Datacenter und Cloud im Wachstum. Dabei handelt es sich nicht nur um die etablierten ACI, HyperFlex und UCS-Projekte, sondern mehr und mehr auch um Public Cloud Services. Nebst einer Openshift-Entwicklungsumgebung gehören inzwischen Azure und AWS zum Cloud Portfolio. Im Collaboration-Bereich ist die Netcloud schon seit mehreren Jahren der einzige Cisco Master in der Schweiz und konnte im vergangenen Jahr besonders viele Gesamtlösungen umsetzen.

„Ich weiss nicht, welche der drei Auszeichnungen mich am meisten freut. Ist es der Multicloud Award, den wir zum neunten Mal gewinnen konnten oder der Collaboration Award, den wir endlich nach 14 Jahren das erste Mal in unseren Reihen halten? Oder ist es der Security Award? Letztlich sind all diese Awards eine willkommene Bestätigung, welche uns und vor allem unsere Engineers spezifisch von den Mitbewerbern abhebt“, lässt Patrick Hempele verlauten.

Wir freuen uns über diese drei Awards und bedanken uns bei Cisco Schweiz für die sehr gute Zusammenarbeit!